Werbung, die sich lohnt!

Anzeigen

Aug 20

Wer an Zahnmedizin denkt, dem fällt zuerst der Zahnarzt für Menschen ein. Aber auch im Tierreich brauchen Tiere mit Zahnschmerzen einen Doctor. Die Implantologie Dortmund kann auch hier hilfreich sein. Es kommt häufig vor, das ein Reißzahn bei einem Hund ersetzt werden muss, gerade wenn das Tier noch sehr jung ist. Diese Zähne werden aber nicht aus weißem Keramik oder Porzellan angefertigt, hier wird ein härterer Stoff verwendet. Doch auch ein Löwe im Zoo braucht die Zahnmedizin.

Was macht dieser, wenn Ihm ein Reißzahn fehlt? Er ist beim Zerkleinern des Fleisches darauf angewiesen und benötigt dann ein Implantat. Für die Implantologie Dortmund
stellt es keinen großen Unterschied da, für wen ein Zahn angefertigt wird, nur das Material, das verwendet wird, ist ein anderes. Natürlich ist die Behandlung von Tieren schwieriger als die eines Menschen. Ein Tier kann schlecht sagen, wo es Ihm weh tut. Und Sie werden vermutlich auch keine Raubkatze finden, die freiwillig den Mund öffnet. Die Zahnmedizin und die Implantologie Dortmund sind dann auf die Hilfe der Besitzer und Tierpfleger angewiesen. Aber auch der behandelnde Tierarzt spielt eine tragende Rolle. Er kennt das Tier und ist auch für die Beruhigung und die Narkose zuständig.

In den Tiergärten und Zoos werden die Zähne der Tiere regelmäßig überprüft. Werden Mängel an diesen Festgestellt, kommt die Zahnmedizin für Tiere zum Einsatz. Hier werden genau wie bei der Behandlung von Menschen Zähne gezogen, plombiert und gereinigt. Auch für Tiere gibt es Zahnsteinentfernung und professionelle Zahnreinigung. Kommt es zum Ersetzten eines verloren gegangenen Zahnes, vollbringt die Implantologie Dortmund kleine Wunder. Mithilfe eines Implantates kann Ihr Hund wieder ganz normal zu beißen. Für Ihn stellt es keinen Unterscheid da. Eine regelmäßige Kontrolle muss aber genauso wie beim Menschen erfolgen. Die größten Zähne, die man in der Zahnmedizin wohl behandeln kann, sind vermutlich die Stoßzähne beim Elefanten. Diese werden aus Sicherheitsgründen in Zoos meistens gekürzt. Die tut den Tieren aber nicht weh. Die Implantologie Dortmund hat hier nichts zu tun, Stoßzähne werden nicht ersetzt. Zähne bei Affen dagegen schon. Diese leiden ähnlich wie wir Menschen unter Zahnschmerzen. Aus diesem Grund werden auch bei Affen Zähne geputzt. Hier wird es spielerisch mit den Tieren gemacht, hat aber einen reinigenden Nutzen.